Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 30.08.2017

LEADER-Kooperationsprojekt „Erfassung und Erhaltung alter Apfel- und Birnensorten“

Viele Obstbäume der Region sind bereits sehr alt und sterben zunehmend ab. Mit deren Verlust gehen viele Obstorten verloren. In Bayern waren früher mehr als 1.500 Apfel- und Birnensorten verbreitet, heute sind davon nur noch ungefähr 200 Sorten im Landkreis bekannt.


Ein im Rahmen des EU-Programms „Leader“ gefördertes Projekt soll helfen, verschollene alte Apfel- und Birnensorten wieder zu finden. Dazu werden auch in unserem Gemeindegebiet die Sorten alter regionaltypischer Apfel- und Birnensorten erfasst und unbekannte Sorten durch einen Sortenkenner bestimmt.


Wer in unserem Gemeindegebiet alte Apfel- oder Birnenbäume besitzt, die 60 Jahre oder noch älter sind, möge sich bitte melden bei den Kreisfachberatern am Landratsamt Herrn Weidel und Herrn Buß, Tel.: 0906/74-254, E-Mail: sylvia.faber@lra-donau-ries.de / Homepage zum Projekt: www.lag-monheimeralb-altmuehljura.de


Die Sortenbestimmung ist kostenlos und für die Eigentümer mit keinerlei Auflagen verbunden; erfasste Bäume werden nicht unter Schutz gestellt. Bitte helfen Sie durch Ihre Teilnahme mit, die Vielfalt heimischer Obstsorten zu bewahren!

drucken nach oben