Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 21.12.2016

Weihnachtliches Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


bereits in wenigen Tagen ist wieder einmal Weihnachten.
Tage der Ruhe und Besinnung, in denen wir hoffentlich Abstand zur Hektik des Alltags finden können, um mit neugewonnener Kraft in das kommende Jahr 2017 zu starten.

 

Die Weihnachtsgeschichte beschreibt uns den mühsamen Weg, den Josef und die hochschwangere Maria bewältigen mussten, um nach Bethlehem zu gelangen.
Ihre zuerst scheinbar erfolglose Suche nach einer Bleibe und zu guter Letzt die Geburt des Kindes, erfüllte sie trotz aller Widrigkeiten mit großem Glück. So sehr, dass alle vorausgegangenen Probleme in den Schatten gestellt wurden.

 

Auch wir haben die Möglichkeit unseren Mitmenschen Freude, Zuversicht, Geduld und Wärme zu schenken. Gerade dann, wenn ihnen ihr Dasein bedeutungslos oder nicht mehr lebenswert erscheint. Ein freundliches „Hallo“, ein ehrliches Interesse, ein „Ich nehme mir Zeit für Dich“ sind es, was wir weitergeben können. Sozusagen Geschenke zum „Nulltarif“. Nachhaltig und mit unbezahlbarem Effekt.


Ich bedanke mich auch im Namen des Gemeinderates und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde für das vertrauensvolle und gute Miteinander. Ein herzliches Dankeschön an alle Ehrenamtliche, ohne deren Arbeit eine Gemeinde wie unsere nicht funktionieren würde.

 

Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2017.

 

Ihr Karl Malz

1. Bürgermeister

drucken nach oben