Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheimm, 28.10.2015

Einbeziehungssatzung "Mühlbachstraße" Tapfheim

Durchführung der förmlichen Bürgerbeteiligung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat von Tapfheim hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 27.10.2015 den Änderungs-,  Billigungs- und Auslegungsbeschluss im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB für Einbeziehungssatzung „Mühlbachstraße“ gefasst. Die Satzung betrifft das Grundstück Fl.Nr. 198 der Gemarkung Tapfheim.

 

Im vereinfachten Verfahren wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB, von der Angabe nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, sowie von der zusammenfassenden Erklärung nach § 10 Abs.4 BauGB abgesehen.


Der Entwurf der Einbeziehungssatzung mit Begründung und Lageplan in der Fassung vom 21.10.2015 liegt in der Zeit

 

vom 06.11.2015 bis zum 07.12.2015


öffentlich im Rathaus, Ulmer Str. 66, 86660 Tapfheim, Zimmer 3 während der Dienststunden aus. Während dieser Zeit können Anregungen und Bedenken vorgebracht werden.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Einbe-ziehungssatzung unberücksichtigt bleiben.

Karl Malz, 1. Bürgermeister

drucken nach oben