Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 22.03.2016

Vorstellung potenzieller Flutpolderstandorte südlich Donau

Das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth hat am 29.02.2016 den Vertretern der Landkreise sowie der betroffenen Kommunen neue Pläne für Flutpolder südlich der Donau aufgezeigt. Diese Erkenntnisse werden nun den Bürgern in einer Informationsveranstaltung am 06.04.2016 in Höchstädt vermittelt. Nachstehend hierzu die Einladung des Wasserwirtschaftsamtes.

WWA Logo

 

 

Vorstellung potenzieller Flutpolderstandorte südlich der Donau

Einladung zur Bürgerinformationsveranstaltung

 

Nach dem Start des Hochwasserdialogs im Jahr 2015 gibt es aktuell neue Untersuchungen, welche wichtige Erkenntnisse in der Diskussion um potenzielle Flutpolderstandorte südlich der Donau liefern.


Aus diesem Anlass lädt das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Binswangen, Blindheim, Buttenwiesen, Dillingen, Höchstädt, Lauingen, Leipheim, Nersingen, Schwenningen, Tapfheim und Wertingen zu einer Informationsveranstaltung in Höchstädt ein. Hier möchten wir Ihnen die neue Ausgangssituation und die weiteren Schritte im Hochwasserdialog vorstellen. An diesem Abend haben Sie auch die Gelegenheit, Ihre Fragen, Einwände und konstruktiven Vorschläge in den Hochwasserdialog einzubringen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Termin: Mittwoch, 6. 4. 2016 um 19:00 Uhr
Ort: Nordschwabenhalle Höchstädt, Prinz-Eugen-Str.15

Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung

 

 

WWA Poldervorstellung

 

Rückfragen unter hochwasserdialog@wwa-don.bayern.de, Tel. 0906/7009-0.

drucken nach oben