Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim 07.10.2015

Aktuelle Mittteilungen zum Thema Asyl

Dank an die fleißigen Kleiderspender - unklare Ankuft der Asylbewerber - Notaufnahme in der Sporthalle

Danke

Ein ganz herzliches Dankeschön an die vielen Bürgerinnen und Bürger, die am vergangenen Samstag so viele gute Kleidungsstücke, Schuhe und Spielsachen gespendet haben! Wir werden diese nach dem jeweiligen Bedarf an die Asylbewerber verteilen, die in unsere Turnhalle kommen werden. Vielen herzlichen Dank auch an die zahlreichen freiwilligen Helfer, die sich am Feiertag, einige auch ganz spontan, zur Verfügung gestellt und den Kleiderbasar organisiert und durchgeführt haben!


Unklare Ankunft

Nach wie vor wissen wir nicht genau, wann die Flüchtlinge eintreffen. Es wird derzeit nicht vor übernächster Woche ausgegangen. Den genauen Ankunftstermin erfahren wir vom Landratsamt selbst erst unmittelbar davor. Diejenigen, die sich für eine Mithilfe in den ersten Tagen zur Verfügung gestellt haben, werden von der Verwaltung telefonisch informiert. Sobald uns genaue Details vorliegen, werden wir dies auf den Internetseiten der Gemeinde unter den aktuellen Nachrichten bekannt geben.


Zur Notaufnahme in der Sporthalle

Es ist seitens des Landratsamtes geplant, die Schulsporthalle als Notunterkunft für Asylbewerber voraussichtlich für zwei bis drei Wochen zu belegen. Es wird derzeit mit ca. Personen gerechnet. Hierbei handelt es sich um solche, die bereits in Erstaufnahmelagern registriert und medizinisch untersucht bzw. (soweit notwendig) versorgt wurden. Die Aufnahme in Tapfheim stellt lediglich eine Zwischenstation dar, bevor eine reguläre Unterkunft bezogen werden kann.

drucken nach oben