Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Episoden aus der Geschichte

Urkunde 1067
Wer an Tapfheim denkt, der denkt wohl zuerst an ein Straßendorf in Nordschwaben. Die bunte und bewegte Geschichte dieses Ortes gerät dabei oft in Vergessenheit.  ...mehr
BurgDM
Am 25. Februar 1256, also vor 760 Jahren, findet ein ‚Ulricus de Munsteren’ Einzug in eine historische Urkunde, als er - laut dem Dokument - zusammen mit dem Abt von Kaisheim eine Angelegenheit eines kaisheimischen Hofes regelte - und dies ‚apud castrum Munsteren’, also bei der Burg zu Münster.  ...mehr
Kaiser Karl V.
Am 11.10.1546 unterzeichnete Kaiser Karl V in Oppertshofen die sogenannte Verzeihungsurkunde mit der Stadt Donauwörth. In der Gemeindebücherei gibt derzeit es eine Ausstellung dazu.  ...mehr
Katholische Kapelle St. Wendelin in Rettingen
St. Wendelin wurde 1796 erbaut. Ein genaues Weihdatum ist leider nicht überliefert.  ...mehr
Brand Erlingshofen - Karte
Unglücke gab es im Lauf der Geschichte auch im Gemeindegebiet. Eines dieser Unglücke war der Brand von Erlingshofen am 13. Juli 1865, als mit 24 Häusern fast die ganze damalige Ortschaft abbrannte. Der Ausgangspunkt war wohl das Haus mit der damaligen Haus-Nummer 35. Dabei kamen zwei Menschen ums  ...mehr
Kirche Maria Magdalena in Brachstadt
Die evangelische Pfarrkirche "Maria Magdalena" wurde am 12. Juli 1896, vor 120 Jahren, geweiht.  ...mehr

drucken nach oben